Kunsthalle Jesuitenkirche

zurück zur Übersicht


Der Orden der Jesuiten, im 16. Jahrhundert von Ignatius von Loyola gegründet, profilierte sich schnell als intellektuelle Elitetruppe der katholischen Kirche und wurde quasi die Speerspitze der Gegenreformation. Das Kürzel S.J. steht eigentlich für Societas Jesu - Gesellschaft Jesu. Mitunter liest man das S.J. aber auch als Abkürzung für „Schlaue Jungs“.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

03
Kunsthalle Jesuitenkirche

Audiodatei downloaden (2.30 MB)
Alle Audiodateien downloaden (16.38 MB)
Reiseführer downloaden (2.75 MB)

Hier können Sie alle Audiodateien und den Flyer mit Übersichtskarte kostenlos downloaden.

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 562 1 + 03

Mit freundlicher Unterstützung von